Autohaus Kastler Freistadt

         

Der neue Renault Twingo: Agil & kompakt

ÜBERALL HIN UND WEG

20 Jahre nach der Einführung des Renault Twingo erobert die dritte Generation des Kleinwagens Österreich. Agil und kompakt, ist er der ideale Begleiter in der Stadt.

Mit fünf Türen und großem Innenraum bietet er unzählige Einsatzmöglichkeiten, passt sich flexibel Ihren Bedürfnissen an und garantiert viel Komfort. Das attraktive Design und zahlreiche Personalisierungsmöglichkeiten machen ihn zu einem besonderen Blickfang.

Entdecken Sie attraktives Zubehör für den neuen Renault Twingo auf renault.at.

TWINGO LIFE

  • 5 TÜREN, 4 SITZE
  • LADEFLÄCHE BIS 2,2 M
  • LED-TAGFAHRLICHT
  • GESCHWINDIGKEITSBEGRENZER

JETZT LIVE ERLEBEN BEI UNS IM AUTOHAUS KASTLER!!

18. beim Mühlviertler 8000

Das Team Autohaus Kastler hat beim diesjährigen Mühlviertel 8000 den hervorragenden 18. Rang in der Herrenwertung erreicht.

Trotz widrigster Wetterverhältnissen konnte das Ergebnis vom letzten Jahr verbessert werden.

Wir gratulieren allen 8 Helden und freuen uns schon wieder auf ein spannendes Rennen 2015!

Team Autohaus Kastler beim Mühlviertler 8000 in Freistadt

Platz 18 für das Team von Autohaus Kastler

Multifunktionaler SUV: Nissan X-Trail jetzt erhältlich!

Seit 8. August rollt Nissan die dritte Generation des X-Trail in Österreich an die Startlinie. Als Crossover verbindet der neue X-Trail sportlich-elegantes Design und Limousinen-Komfort mit der Robustheit eines offroad-tauglichen SUV.

An Bord hat der neue X-Trail vor allem auch innovative Sicherheitstechnologie, wie zB die Nissan Chassis Control, serienmäßig bereits ab dem Basismodell. Je nach Ausstattung und Wunsch gibt es weitere Sicherheits- und Assistenzsysteme, wie das Fahrer-Assistenzpaket, das Infotainmentsystem Nissan Connect inklusive Around View Monitor und Nissan Safety Shield.

Zum Marktstart steht der Nissan X-Trail ab 27.990 Euro mit einem 130 PS starken 1,6-dCi-Turbodieselmotor in den Ausstattungsversionen Visia, Acenta und Tekna als Fronttriebler und Allradmodell zur Wahl. Optional kann man den X-Trail auch mit Xtronic-CVT-Getriebe ordern. Die Benzinmotorisierung 1,6 DIG-T avisiert Nissan für das kommende Jahr.

Mehr Infos zum neuen X-Trail 2014

Mehr Infos von Verkäufer anfordern

Niveauvolles E-Mobil: Nissan Leaf

Weltweit bereits über 100.000-mal verkauft, war der Nissan Leaf als meistverkauftes Elektroauto  im Vorjahr auch in Europa auf Rekordkurs unterwegs.

“Dieses Konzept überzeugt”, kommentiert Siegfried Kastler diese Verkaufserfolge mit gewissem Stolz.

[two_third]

Kann er auch, denn der kompakte Elektroflitzer aus dem Hause Nissan präsentiert sich vor allem in der aktuellen Version, die gegenüber dem Erst-Leaf in mehr als 100 Details verbessert wurde, als echt vollwertiges Auto, das zudem den riesigen Vorteil hat, niemals an die Tankstelle zu müssen und völlig emissionsfrei unterwegs zu sein.

Dynamischer, familienfreundlicher 5-Sitzer

Dass dies durchaus dynamisch möglich ist, dafür sorgt in dem vollwertigen Fünfsitzer, der sich mit 40 l mehr Kofferraumvolumen (370 l) auch im Familieneinsatz alltagstauglich zeigt, ein 88 kW starker Elektromotor, der den Leaf bis zu 144 km/h schnell macht. Aber Topspeed und Spurtstärke sind in diesem Fall nicht die vordergründigen Kriterien.

Da ist schon viel wichtiger, wie lange die Kapazität der 24-kWh-Lithium-Ionen ausreicht, bis man das nächste Mal an die Steckdose muss. 199 km gibt Nissan als theoretische Maximalreichweite an, in der Praxis sind es dann doch etwas weniger, wenngleich Leaf-Fahren auch einen gewissen Erziehungsfaktor hat. Im Eco-Modus lassen sich zahlreiche Kilometer “schinden”, nicht zuletzt auch dank optimierter Bremsanlage, die bereits ab 3 km/h kinetische Energie rekuperiert.

Neue Dimensionen moderner Mobilität

Völlig neue Dimensionen moderner Mobilität eröffnet der Leaf mit Nissan Carwings, das es nicht nur vom PC oder Mobiltelefon aus erlaubt, die Reichweite zu prüfen, den Ladevorgang zu starten oder die Klimaanlage zu aktivieren, sondern auch interaktiv zu kommunizieren.

Und dass man mit dem Leaf auch über Land keineswegs “auf der Strecke” bleibt, können beispielsweise die Patres des Stiftes Kremsmünster glaubhaft bestätigen, die mittlerweile mit diesem Elektro-Flitzer zigtausende Kilometer “im Auftrag des Herrn” elektrisch abgespult haben.

[/two_third]

Technik-Facts

Antrieb

Elektromotor,
80 kW/109 PS, 254 Nm,
Lithium-Ionen-Batterie
mit 24 kWh Kapazität,
stufenloses Automatikgetriebe,
Vorderradantrieb,
205/55-R16-Reifen
auf 6,5Jx16-Felgen,
0–100 km/h in 11,5 sec,
Spitze 144 km/h,
max. Reichweite 199 km

Maße/Gewichte

L/B/H 4445/1770/1550 mm,
Radstand 2700 mm,
Spurweite vorne/hinten
1540/1535 mm,
Wendekreis 10,4 m,
Eigen-/Gesamtgewicht
1499/1945 kg,
Kofferraumvolumen 370/720 l

Elektrofahrzeuge zum Probefahren

Vom 30. Juni bis 5. Juli: alle Nissan und Renault E-Fahrzeuge sind beim Autohaus Kastler ausgestellt und können dort Probe gefahren werden!

Egal ob der kleine, spritzige Renault Twizy, der flotte Renault Zoe, der sparsame Nissan Leaf für Private oder die Firmenwagen Nissan e-NV 200 und Renault Kangoo Z.E.:
Wir haben alle E-Autos für Sie vor Ort! Schauen Sie sich die aktuellen Modelle durch und entdecken Sie ein neues Lebensgefühl beim Probefahren.

Unternehmer aufgepasst!
Neuvorstellung des zukunftsweisenden, Vorsteuer-abzugsfähigen Nissan e-NV 200!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Autohaus Kastler Freistadt
Ihr Partner für E-Mobilität im Bezirk Freistadt

Die Elektrofahrzeuge zum Probefahren beim Autohaus Kastler in Freistadt

Die Elektrofahrzeuge zum Probefahren beim Autohaus Kastler in Freistadt

DER NEUE NISSAN X-TRAIL

BEREIT FÜR DAS ABENTEUER?

Im August 2014 ist es so weit: Der neue NISSAN X-TRAIL kommt. Ein völlig neuartiges Fahrzeug, das sowohl für das Abenteuer Familienalltag, als auch für das Abenteuer abseits befestigter Straßen bestens gerüstet ist.

Denn der neue X-TRAIL vereint das Beste aus zwei Welten: Dynamisches Premium-Design trift auf echte Off-Road-Performance, bis zu 7 Sitze auf eine hochwertige Innenausstattung, der ALL MODE 4×4-i-Antrieb auf freihändiges Einparken und innovative Sicherheitstechnologie auf maximalen Fahrspaß.

Mit an Bord sind ein Panorama-Glasdach, Totwinkel-Assistent, NissanConnect Navigationssystem, eine optionale dritte Sitzreihe, Bordcomputer, ein großer Kofferraum mit modularem Verstausystem und elektrischer Heckklappe, autonomer Notbrems-Assistent und vieles mehr.

Nissan X-Trail 2014

Der neue Nissan X-Trail, Modell 2014 Gesamtverbrauch l/100 km: gesamt von 5,3 bis 4,9; CO2-Emissionen: gesamt von 139,0 bis 129,0 g/km. Die Angaben zu CO2-Emissionen und Verbrauch sind vorläufig bis zur endgültigen Homologation.

EXKLUSIVE VORAB-PREMIERE

Wir geben Ihnen schon vor dem offiziellen Verkaufsstart die einmalige Gelegenheit, den neuen Abenteurer persönlich kennen zulernen.

Bei unserer exklusiven NISSAN X-TRAIL Premiere am 21.05.2014 von 09.00 – 19.00 Uhr.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Fahrzeug!

Das Abenteuer beginnt – und Sie sind dabei!

Ihr Team vom Autohaus Kastler

 

 

 

Gewerbliche Elektro-Fahrzeuge

Das Angebot an Elektro-Automobilen und Plugin-Hybriden wächst kontinuierlich. Auch die Nachfrage nach Elektro-Firmenautos wird immer größer.

Deshalb haben wir alle Elektro-Nutzfahrzeug-Modelle zusammengetragen, welche derzeit (Stand Mai 2014) für den gewerblichen Einsatz in Österreich in Frage kommen.

Hier die Auflistung der “Ö-Elektro-Flotte”:

[divider]

Renault Kangoo Z.E. electrique

  • Motorleistung: 44 kW (60 PS)
  • Akku: 22 kWh (Lithium-Ionen-Batterie)
  • Reichweite: 170 km
  • Vmax: 130 km/h

Ford Transit Connect Electric

  • Motorleistung: k.A.
  • Akku: 28 kWh (LithiumIonen-Batterie)
  • Reichweite: 130 km
  • Vmax: 120 km/h

Mercedes-Benz Vito E-Cell

  • Motorleistung: 60 kW (82 PS)
  • Akku: 36 kWh (Lithium-Ionen-Batterie)
  • Reichweite: bis zu 130 km
  • Vmax: 80 km/h

Nissan e-NV200

  • Motorleistung: 80 kW (109 PS)
  • Akku: 24 kWh (Lithium-Ionen-Batterie)
  • Reichweite: 170 km
  • Vmax: 120 km/h

 

Sie sehen selbst: Die Nissan- und Renault-Modelle sind der Konkurrenz hinsichtlich Reichweite und Maximalgeschwindigkeit bei weitem überlegen!!

 

 

Wenn Sie nähere Infos zu den beiden Modellen oder konkrete Details zum Kauf wünschen, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

 

Neue Pauschal-Garantie für Gebrauchtwagen

FLATBASIS
Die Garantie für Ihren Gebrauchtwagen

Gebrauchtwagenkauf ist Vertrauenssache. Ihr neuer Gebrauchter wird von uns eingehend geprüft und professionell aufbereitet. Doch selbst bei sorgfältiger Pflege kann es zu Reparaturfällen kommen. Damit Sie bei unerwarteten Reparaturkosten nicht auf der Strecke bleiben, machen wir Ihnen ein Angebot: Mit unserer Gebrauchtwagen-Garantie sind Sie zuverlässig vor finanziellen Überraschungen geschützt.

» Unsere Gebrauchtwagen im Überblick

Das passende Angebot für Sie

Egal für welches Fahrzeug Sie sich entscheiden: Pkw, Kombi oder Geländewagen – mit unserer Gebrauchtwagen-Garantie sind Sie auf der sicheren Seite. Die Garantie ist bis zu einem Fahrzeugalter von 12 Jahren und bis zu einer Gesamtlaufleistung von 200.000 Kilometern erhältlich. Sie fahren Transporter? Auch dann haben wir das passende Angebot für Sie.

  • Preise für 12 Monate Garantie ab 373 Euro
  • Preise für 24 Monate Garantie ab 572 Euro

» Alle Infos & Preise im Überblick in unserem Folder [PDF]

Unsere Leistungen zahlen sich aus

  • Umfassender Reparaturkostenschutz
  • Liquiditätssicherung im Reparaturfall
  • Europaweite Gültigkeit
  • Hohe Planungssicherheit
  • Wertsteigerung Ihres Fahrzeugs
  • Keine finanziellen Vorleistungen im Garantiefall

» Lassen Sie sich von uns jetzt beraten

Das Highlight der Freistädter Motorshow: Der neue Nissan QASHQAI

Top aktuell und hochmodern präsentiert sich der neue Nissan Qashqai am roten Teppich der Freistädter Motorshow  in der Messehalle Freistadt.

Wir bieten Ihnen in unserer kleinen Galerie einen kurzen Ein- und Überblick über das Messegeschehen:

Am besten ist aber, Sie schauen selber heute oder morgen noch bis 18 Uhr bei uns vorbei!

 

0 % Emmissionen, 0 % Steuern: Elektromobilität als neues Lebensgefühl

Renault & Nissan Elektrofahrzeuge

100 % elektrisch. 0 % Emissionen.
Keine NoVa. Keine Kraftfahrzeugsteuer.

Voll elektrisch, voll flexibel. Der Fahrspaß für Ihr Geschäft oder privat. Dynamisches Design, erstklassige Innenausstattung, hochmoderne Telematik und sanfter, leiser und sauberer als alles bisher Dagewesene.

Elektromobilität für alle: Sowohl der Nissan Leaf, der e-NV200 als auch der ZOE, Kangoo oder Twizy von Renault läuten ein neues Zeitalter der Mobilität ein. Erschwingliche Preise machen die 100 % elektrischen Mehrtürer für viele Neuwagenkäufer attraktiv. Und dank der großzügigen Reichweite und eines vernünftigen bis üppigen Platzangebots sind die Elektroautos zudem 100 % alltagstauglich. Fahren Sie schon heute die Zukunft und geben Sie ein klares Statement für den Umweltschutz!

Eine Welt ohne Verkehrslärm. Eine Welt, in der Autos weder CO2 noch Stickoxid emittieren. Eine Welt, in der Sie auf der Straße frische Luft atmen können. Eine Welt, in der das urbane Leben wieder an Attraktivität gewinnt. Eine Welt, wo ich Zuhause oder in der Arbeit mein Fahrzeug auflade – wie mein Smartphone. Diese Welt ist möglich. Und das neue Lebensgefühl dazu, können Sie schon heute genießen:

Kommen Sie vorbei und wir reden bei einer Tasse Kaffee über Ihr neues Glücks- und Lebensgefühl. Oder fragen Sie unverbindlich um einen Termin.

Oder erhalten Sie weitere Infos direkt bei den Herstellern:

Nissan Österreich Zero Emission

Nissan Österreich
Zero Emission Elektroauto

Renault Österreich Z.E. Elektrofahrzeuge

Renault Österreich
Z.E. Elektrofahrzeuge

Weitere interessante Links:

Der neue NISSAN QASHQAI ist da!

ENTDECKEN SIE NEUES ALS ERSTER.

Der neue NISSAN QASHQAI ist da und wird Sie begeistern! Mit atemberaubendem Design, höchstem Fahrkomfort, größter Dynamik und bahnbrechenden Technologien, die das Leben einfacher und sicherer machen.

Erleben Sie ein Fahrzeug, dass an Ihrer Fahrweise erkennt, ob Sie müde sind – und Sie an nötigen Pausen erinnert. Oder nutzen Sie Ihr Social Network auch unterwegs – und geben Sie während des Fahrens auch auf der Datenautobahn Gas.
Der neue NISSAN QASHQAI macht all das möglich.

Er partk selbstständig für Sie ein, vernetzt Sie mit Ihren Freunden, sieht für Sie in tote Winkel, bremst für Sie, wenn’s drauf ankommt. Und die Freudenträneneinspritzanlage gibt’s serienmäßig schon ab der ersten Probefahrt.

Auch vom kleinen Bruder den NISSAN JUKE bieten wir ein sehr attraktives Sondermodell, den NISSAN JUKE n-tech mit einer Top Serienausstattung.

Beim NISSAN MICRA und NOTE gibt es auch ein neues Sondermodell: POP & POLAR mit Klimaanlage und Sound-Paket zu sehr attraktiven Preisen.

Wir laden Sie ein zum NISSAN QASHQAI Premiere-Wochenende am 14. und 15. Februar.

Der neue NISSAN QASHQAI. Neues als Erster entdecken.

Ihr Team vom Autohaus Kastler

Freistädter Motorshow 2014

Die Neuheiten der Automobilwelt gibt’s am 22. und 23. Februar auf der Freistädter Motorshow in der Messehalle Freistadt zu bestaunen.

Natürlich steht auch unser Team von Autohaus Kastler vor Ort:

  • Samstag von 9.00 – 18.00 Uhr und
  • Sonntag von 9.00 – 18.00 Uhr

Eintrittspreise Erwachsene € 4,00 – Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre) Eintritt frei

weitere Infos auf www.freistaedtermotorshow.at

Renault Sport – Formel 1

Renault baut Motor für Red Bull Racing

Seit mehr als 35 Jahren ist Renault in der Formel 1 aktiv und blickt als Rennstall, vor allem aber als Motorenlieferant auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz zurück. Seit dem Einstieg in die Formel 1 im Jahr 1977 haben die Motoren der Marke 9 Fahrerweltmeisterschaften sowie 10 Konstrukteurstitel eingefahren.

In der FIA Formel 1-Weltmeisterschaft wird die Marke Renault von Renault Sport F1 vertreten. Ziel dieser Einheit ist es, für die Rennwagen der Partner-Rennställe wettbewerbsfähige Motoren zu entwickeln und zu bauen.

Doch die Königsklasse des Motorsports ist für Renault nicht nur eine internationale Bühne, die der Marke in der ganzen Welt Strahlkraft verleiht, sondern auch eine exklusive Plattform zur Erprobung neuer Technologien. Renault Sport ist das Bindeglied zwischen aufregendem Hochleistungssport und der qualitätsorientierten Serienfertigung. Das Ergebnis ist ein einzigartiges Know-how, das auch zB den Mégane R.S. Red Bull Racing RB7 prägt.

 

Renault Sport F1 neues Formel 1-Triebwerk 2014

Kraftstoffeinteilung wichtig für Rennstrategie
Neben der maximalen Energie, die aus den Batterien abgerufen werden darf, beinhaltet das neue Formel 1-Reglement als weiteren effizienzsteigernden Faktor die Beschränkung der Kraftstoffmenge. Pro Stunde dürfen maximal 100 Kilogramm Super Plus in den Motor fließen. Bei einer durchschnittlichen Renndauer von eineinhalb Stunden wird daher die Kraftstoffeinteilung zum zentralen Bestandteil der Rennstrategie.

Energiemanagement bestimmt über Rennerfolg
Genauso wichtig wie das Kraftstoffmanagement ist das Energiemanagement. Während die Teams KERS bislang nur an wenigen Stellen einer Rennrunde einsetzen konnten, müssen sie 2014 genau überlegen, an welchen Punkten der Rennstrecke sie eher mit dem früh einsetzenden Ladedruck oder mit dem direkten Elektro-Boost Zeit gewinnen oder sich im Zweikampf Vorteile sichern. Außerdem kann es sinnvoller sein, Energie für bestimmte Beschleunigungsphasen zu sparen.

Zusätzlich zum begrenzten Benzindurchfluss gibt es als weiteren limitierenden Faktor die maximale Energie, welche die Fahrer aus den Batterien abrufen können. Die Akkus dürfen wie bei einem Hybrid-Pkw nur bis zu einem bestimmten Punkt entladen werden. Das heißt: Die Rennställe müssen auch auf diesen Faktor achten.

Um die Kosten weiter zu beschränken, dürfen die Teams 2014 pro Saison und Fahrer nur noch fünf statt aktuell acht Motoren einsetzen. Später wird die Zahl auf vier verringert. Weitere wichtige Entwicklungsziele für Renault Sport F1 waren deshalb Zuverlässigkeit und Robustheit.

Zweijährige Entwicklungszeit
Die Arbeiten an dem neuen Formel 1-Triebwerk starteten im Sommer 2011. Dabei arbeitete Renault Sport F1 eng mit seinen Kundenteams zusammen. Insbesondere der Entwicklungspartner Red Bull Racing spielte dabei eine wichtige Rolle.

 

Weiteres Infos unter Renault Formel 1, renaultsport.com (englisch) sowie renaultsportf1.com (englisch).

Renault & Nissan Z.E. Elektrofahrzeuge

Autohaus Kastler ist Ihr Elektrofahrzeug-Anbieter in Freistadt

100 % elektrisch. 0 % Emissionen.
Keine NoVa. Keine Kraftfahrzeugsteuer.

Voll elektrisch, voll flexibel. Der Fahrspaß für Ihr Geschäft oder privat. Dynamisches Design, erstklassige Innenausstattung, hochmoderne Telematik und sanfter, leiser uns sauberer als alles bisher Dagewesene.

 

E-Mobilität kommt in Schwung

Wenn man die Rekordteilnahme an der 2. E-Rallye Phyrn-Priel als Gradmesser werten darf, steht fest: Die E-Mobilität kommt in Schwung.

Mit 48 teilnehmenden Fahrzeugen dürfen sich Sigi Schwarz und der Tourismusverband Phyrn-Priel über eine Rekordbeteiligung freuen. Ausgehend vom Gelände der Fürstenvilla Schaumburg-Lippe in Ateyrling ging es elektrisch bis nach Hinterstoder, wo sich die Teilnehmer um die E-Rallye-Trophy matchten. Mit PWRC-Weltmeister Andreas Aigner hatte er wartungsgemäß ein erfahrener Rallye-Crack die Nase vorne.

Nissan Leaf stark vertreten

E-mobil-interessiert zeigten sich auch andere Motorsportasse wie Rudi Stohl oder Gewald Grössing. Das freute vor allem auch Manfred Bauminger vom Autohaus Bamminger in Wels und Sattledt. Mindestens so begeistert waren der rallyeaffine Autohaus-Chef und Michael Zajizek von Nissan Österreich aber, dass jedes fünfte Auto an der Startlinie ein Nissan Leaf war.

Durchaus verständlich, wenn man einmal am Steuer dieses E-Mobils gesessen ist, das nun mehr aus europäischer Produktion kommt. Der Leaf ist ein absolute alltagstauglicher Kompaktwagen mit allen Pkw-Annehmlichkeiten. Bestätigen kann dies auch Pater Arno Jungreithmair vom Stift Kremsmünster, der mit einem Leaf bereits problemlos 27.000 km unterwegs war.

Und dass man den Leaf mittlerweile ab 23.390 Euro (inkl. Batterie ab 29.290 Euro) ordern kann, macht diese 100-Prozent-Elektrofahrzeug zusätzlich interessant.

Hohe Auszeichnung: Nissan Sales & Service Award

Hohe Auszeichnung für das Autohaus: Erneuter Gewinn des Nissan Sales and Service Award

Die Auszeichnung “Global Nissan Sales & Service Award” wird seit 2003 alljährlich weltweit den Nissan Händlern mit der höchsten Kundenzufriedenheit verliehen. Bei der zehnten Durchführung des “Nissan Global Sales and Service Way” (NSSW) eroberte das Autohaus Kastler aus Freistadt bereits zum zweiten Mal den begehrten Award. Das 1985 gegründete Autohaus setzt sich seit 28 Jahren für Nissan ein.

Hohe Auszeichnung für das Autohaus: Erneuter Gewinn des Nissan Sales and Service Award

Hohe Auszeichnung für das Autohaus: Erneuter Gewinn des Nissan Sales and Service Award

Das Autohaus Kastler in Freistadt gehört zu den Gewinnern des nationalen Nissan Sales & Service Way Awards und konnte diesen als erster (!) österreichischer Händler bereits zum zweiten Mal gewinnen! Die diesjährigen Sieger wurden auf Basis von Kundenbefragungen ermittelt, die über einen Zeitraum von zwölf Monaten in den Kategorien “Qualität Neuwagen-Verkauf” und “Service Qualität” durchgeführt wurden. Dabei wurde die Gesamtzufriedenheit des Kunden und seine Bereitschaft zur Weiterempfehlung des Nissan Betriebes ebenso abgefragt, wie die Qualität der geleisteten Arbeit. Vor allem die Bereitschaft zur Weiterempfehlung ist ein wichtiger Indikator für die Zufriedenheit des Kunden mit dem Autohaus. Seit zehn Jahren zeichnet Nissan die besten Händlerpartner der Welt mit diesem prestigeträchtigen Award für beste Kundenbetreuung aus.

Offensive für E-Mobilität

Auch heuer werden die Elektromobilitäts-Aktivitäten der Energie AG fortgesetzt. Der Fokus liegt dabei nach wie vor auf dem Aufbau einer leistungsfähigen und flächendeckenden Ladeinfrastruktur.

In den verschiedenen Modellregionen habe sich gezeigt, dass mehr als 90 % aller Ladevorgänge zuhause erfolgen – entweder an der Steckdose oder an einer Heimladestation (Wallbox). Die Energie AG bietet dazu spezielle Wallboxen “made in OÖ” an.

In Zusammenarbeit mit Gemeinden, Einkaufszentren und Unternehmen wird am weiteren Ausbau und der Verdichtung des Ladestationsnetzes gearbeitet. Bisher (Stand Juli 2013) sind 91 öffentliche Ladestationen mit 415 Ladepunkten (für 156 E-Autos und 259 einspurige E-Fahrzeuge) in OÖ errichtet worden. Sie werden mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen betrieben, der zur Zeit noch kostenlos (!) an die Nutzer von Elektrofahrzeugen abgegeben werden. Über Internetplattformen und Apps können diese Ladestation gefunden werden.

Durch ein weiteres Projekt der Engergie AG, unterstützt von der OÖ Versicherung, Renault Sonnleitner und regionalen Sponsoren, können Gemeinden Autos außer Dienst stellen und künftig Elektroautos zu einem monatlichen Pauschalpreis inkl. Batteriemiete, Versicherung, Ladestation sowie Kosten für Reifen und Wartung einsetzen. Die Projektlaufzeit erstreckt sich über vier Jahre, danach können die Autos zum Restwert übernommen werden.

Sie wollen auch künftig kostenlos tanken? Oder haben Sie Fragen zum Zukunfts-Thema “E-Mobilität”? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Nissan Navara: Partner für Beruf und Freizeit

Hart im Nehmen, wenn es um professionelle Arbeitseinsätze geht, und starker Kumpel für jedweden Freizeitspaß bis hin zum großen Abenteuer – der Nissan Navara qualifiziert sich für die unterschiedlichsten Herausforderungen.

Passend für jeden Einsatzzweck

Zur Wahl steht der robuste Allradler dafür in verschiedensten Ausführungen und Konfigurationen.

King Cab oder Double Cab

Ob als King Cab 4×4 oder Double Cab 4×4 mit dem 190 PS starken 2.5 dCi-Turbodieselmotor und Sechsgang-Schaltgetriebe oder fünfstufiger Automatik, bei denen man zudem die Wahl zwischen den Ausstattungslevels XE, SE und LE hat, oder als Double Cab 4×4 mit dem 231 PS starken V6-Aggregat, das in LE-Ausstattung zudem mit Siebenstufen-Automatikgetriebe zu finden ist – die Wahlmöglichkeit ist damit noch nicht begrenzt.

Sondermodell Platinum

Als Sondermodell Double Cab 4×4 Platinum glänzt der Navara 2.5 dCi mit einigen zusätzlichen “Ausstattungszuckerln” wie zB mattgrauen Gunmetal-Außenteilen im Platinum-Look, im Rückspiegel integrierter Rückfahrkamera, Pioneer-Navigationssystem (inklusive CD/DVD-Laufwerk, Bluetooth-Audiostreaming und -Freisprechanlage), Anhängerkupplung uvm. Er ist also für die Arbeit und das Freizeitvergnügen ideal gerüstet.

Renault Master: Sauberer und sparsamer

Renault bietet den Master in Österreich jetzt auch mit den neuen Motoren Energy 2.3 dCi 100 und Energy 2.3 dCi 125 an. Gegenüber den früheren Versionen sind die neuen Motorisierungen um rund 1 l/100 km sparsamer und um 26 g CO2/km sauberer.

Damit erreicht das Volumenmodell L2H2 mit dem Energy-2.3-cDi-125-Dieselmotor, kombiniert mit dem Start&Stopp-System, einen durchschnittlichen Verbrauch von 7,4 l/100 km und CO2-Emissionen von 195 g/km.

In Österreich kann die Option “Energy-Paket” (Start-Stop-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung) für aktuell 22 Versionen des Kastenwagens mit 2.3-dCi-100- und 2.3-dCi-125-Motoren mit Front- oder Heckantrieb, einzelbereift mit manuellem Schaltgetriebe, zum Aufpreis von 300 Euro netto bestellt werden. Beim Master PKW werden ab Mai zusätzlich vier Versionen mit serienmäßigem Start&Stopp-System auf den Markt kommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen