Autohaus Kastler Freistadt

         

feinSINN-Bericht “Unter Strom” über Autohaus Kastler

feinSINN-Bericht “Unter Strom” über Autohaus Kastler

Wir freuen uns sehr über den Bericht des Kundenmagazins “feinSINN” vom Modehaus Kolm:

Kastler feiert das 30jährige Firmenjubiläum. Für Leute mit Unternehmergeist scheint das Mühlviertel ein guter Boden zu sein. 1985 beschloss Franz Kastler, mit der Marke Nissan ein Autohaus zu gründen. Um ein paar Jahre später, Awards für höchste Kundenzufriedenheit abzuräumen. Im Jahr 2000 kam Renault mit an Bord und Kastler ist dabei, im Segment “E-Mobilität” erneut erfolgreich Pionierarbeit zu leisten.

Am Anfang war Tatkraft und Improvisationstalent gefragt. Die drei Söhne wuchsen quasi neben der Schule im Autohaus auf. Durchaus im positiven Sinne, denn der Jüngste der drei, heute 31 Jahre alt, wurde frühzeitig mit dem Unternehmer-Virus infiziert, um in die Fußstapfen von Senior Franz Kastler den Generationswechsel durchzuziehen. Siegfried galt mit 21 Jahren als einer der jüngsten KFZ-Meister im Lande und ist mittlerweile seit über 12 Jahren im Betrieb integriert. Mit allen fachlichen und menschlichen Voraussetzungen, um das florierende Autohaus erfolgreich weiterzuführen. Als größtes Kapital gilt die tolle Mannschaft, die Nähe zu den Kunden und dem daraus resultierenden persönlichen Qualitätsanspruch.

Die 15 Mitarbeiter erfüllen Kundenwünsche so, dass es gerne weitererzählt wird. Das beste Marketing überhaupt. Lohn und Anstrengungen, der zweimalige Gewinn des prestigeträchtigen Nissan Sales und Service Award, dem Preis für höchste Kundenzufriedenheit. Im Jahr 2000 wurde mit “Renault” eine weitere renommierte Marke ins Portfolio aufgenommen. Für Leute die keine Statussymbole brauchen, gilt die Renault Marce “Dacia” als absoluter Kult.

Das Autohaus Kastler hat sich seit dem Beginn 1985 zum Komplettanbieter entwickelt, vom kleinen Stadtflitzer, rassige Sportwagen, kräftigen Allradfahrzeug, bis hin zu Nutzfahrzeugen (bis 3,5 t). Bei Kastler denkt man seit der Gründung innovativ und hat sich mit E-Fahrzeugen in Freistadt eine neue innovative Zukunfts-Nische eröffnet.

Hier kann der vollständige Bericht gelesen werden: kolm.at/feinsinn/autohaus-kastler/unter-strom/

Post navigation

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen